Hochleitende PEDOT-Schichten am LSC Gelsenkirchen hergestellt

2.8.2018

Im Rahmen des NRW Projektes PeroBOOST wurden am LSC Gelsenkirchen hochleitende PEDOT-Schichten hergestellt. Dies gelang durch die Kombination eines PEDOT-Beschichtungsprozesses mit einem im Rahmen des Projektes entwickelten Prozesses zur Herstellung von Silber-Nanodrähten.

Die hergestellten Schichten weisen eine Transmission von 83% auf und zeigen Schichtwiderstände von lediglich 14 Ohm/sq. Reine PEDOT-Schichten haben Schichtwiderstände, die 10- bis 20-mal größer sind. Ebenfalls entwickelt wurden Laser basierte Strukturierungsprozesse sowohl für reine Silber-Nanodrahtschichten als auch für die Kombination mit PEDOT.

Informationen zum Projekt PeroBoost